Lubrizol Auszubildender Lacklaborant m/w in Ritterhude, Germany

Auszubildender Lacklaborant m/w

Lacklaboranten sind qualifizierte Fachkräfte, die bestimmen, wo es lang geht: bunt, schrill oder eher zweckmäßig? Die Entwicklung und Herstellung von Zusatzstoffen für Farben und Lacke für unterschiedlichste Anwendungsbereiche erfolgt mit einer Vielzahl chemischer Verbindungen. Als Lacklaborant/-in lernen Sie diese Stoffe richtig einzusetzen und anzuwenden. Sie werden Lacke und Farben jeglicher Art im Labormaßstab selbst entwickeln, auftragen und prüfen. Gutes technisches und chemisch-physikalisches Verständnis sowie ausgeprägte praktische Fähigkeiten sind hierfür unerlässlich.

Ausbildungsabteilungen :

Entwicklungs- und Anwendungslabore für die Bereiche Metall-, Papier- und Folienbeschichtungen, Holz- und Pulverlacke sowie Qualitätskontrolle für Rohstoffe und Fertigprodukte

Beurfsschulunterricht :

Zweimal wöchentlich im Schulzentrum Utbremen (Meta-Sattler-Straße)

Besonderheiten der Ausbildung:

Theoretischer und praktischer prüfungsvorbereitender Unterricht, Feststellen und Beheben von Lackfehlern, spezieller Erwerb von Kenntnissen in der Anwendung von Oberflächenadditiven sowie die Mikronisierung von Wachsen und der Partikelmesstechnik, Umsetzen und Erweitern der erworbenen Kenntnisse in der Praxis

Ausbildungsdauer :

3,5 Jahre

Voraussetzungen :

Abitur, gute Office- und Englischkenntnisse, naturwissenschaftliche Begabung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten :

Unter anderem Industriemeister/in, Techniker/in für Farb- und Lacktechnik, Studium an einer Fachhochschule zum Diplom-Ingenieur/-in Chemie

Die Lubrizol Deutschland GmbH in Ritterhude stellt als Tochterunternehmen einer amerikanischen Unternehmensgruppe Zusatzstoffe für die Lack- und Druckfarbenindustrie her und ist seit Jahrzehnten erfolgreich auf dem Markt vertreten. Wir kümmern uns mit unseren Produkten darum, dass bei den Lack- und Druckfarbenherstellern „alles im Lack“ ist. Denn nur die Auswahl geeigneter Rohstoffe und das Zusammenwirken vieler verschiedener Einzelkomponenten ergeben Lacke und Farben, die unsere Umwelt schützen und interessanter machen. Wir sorgen z. B. mit unseren Produkten dafür, dass die Lackierung von Möbeln und Autos ihren besonderen Glanz erhält oder ein Hochglanzmagazin hält, was es verspricht.

Unser Standort hat ca. 145 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Verwaltung, Forschung und Entwicklung und Vertrieb. Als Ausbildungsbetrieb bieten wir zudem als Nachwuchsförderung derzeit drei verschiedene Ausbildungsgänge.

Jetzt bewerben »