RELX Group Clinical Content & Informatics Specialists in München, Germany

Clinical Content & Informatics Specialists

Description

Elsevier Clinical Solutions DACH sucht einen Spezialisten für klinische Datenverarbeitung & klinische Informatik, der als Clinical Content & Informatics Specialists eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Integration eines neuartigen Clinical Decision Support-Produkts übernimmt.

Wer wir sind?

Elsevier ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam, das mehr als 7.000 Mitarbeiter in 25 Ländern beschäftigt. Wir sind Teil der Reed Elsevier Group plc. mit über 34.000 Mitarbeitern.

Was wir tun?

Elsevier at https://www.elsevier.com/about ist ein weltweit führender Anbieter von Informationslösungen im Bereich der Medizin - wir verwandeln Daten und Informationen in Wissenslösungen, die klinische Entscheidungen unterstützen. Wir machen einen Unterschied im Leben der Menschen, indem wir Gesundheitsanbietern helfen, wissenschaftlich-fundierte zu finden und zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse der Patienten einzusetzen. Klicken Sie hier um zu sehen, warum wir stolz sind, ein Teil von Elsevier zu sein!

Über die Position

Als Clinical Content & Informatics Specialist (CCIS) haben Sie die Aufgabe strukturierte klinische Inhalte in die Klinikinformationssysteme (KIS) unserer Krankenhauskunden zu integrieren. Im Fokus Ihrer Arbeit steht Elsevier Order Sets at https://www.elsevier.de/elsevier-order-sets/ : Order Sets sind vorgefertigte, leitlinien- und evidenzbasierte Auswahllisten von ärztlichen Anordnungen für spezifische Diagnosen oder Prozeduren. Elsevier Order Sets ist eine hochmoderne cloud-basierte Lösung, die Order Set-Inhalte, Content Management-Funktionalitäten und KIS-Integrationsfähigkeiten kombiniert. Die CCIS ist Teil des Elsevier Clinical Solutions Teams. Diese Position berichtet an den Product Director Clinical Solutions DACH. Ihre wichtigsten internen Stakeholder sind die Elsevier Clinical Solutions-Teams für Content, Produkt und Transformationsdienste. Ihre wichtigsten externen Stakeholder sind Kliniker und IT-Experten der Krankenhauskunden sowie Fachleute der KIS-Anbieter.

Ihre Aufgaben in dieser Position sind:

  • Sie führen unsere Krankenhauskunden erfolgreich durch die verschiedenen Phasen der Integration der strukturierten klinischen Inhalte von Elsevier Order Sets in deren Klinikinformationssysteme (z.B. Agfa ORBIS, Cerner ishmed, Cerner Millenium, NEXUS, Telekom iMedOne, etc.).

  • Sie standardisieren und pflegen das Datenmodell von Elsevier Order Sets unter Verwendung internationaler Kataloge und Standards (z.B. ICD-10, LOINC, ATC).

  • Sie führen das jeweils kundenspezifische Mapping des Elsevier Order Sets-Stammkatalogs zu bestehenden Katalogen von Kunden durch unter Nutzung unserer Adaptive-Terminology-Plattform.

  • Sie nutzen kreativ die technischen und funktionalen Möglichkeiten der KIS-Anwendungen, um - ohne direkten Zugriff auf Systemkonfigurationstools - die Inhalte von Elsevier Order Sets in das jeweilige KIS des Krankenhauses zu integrieren.

  • Sie agieren als Schnittstelle zwischen Elsevier Clinical Solutions, der IT-Abteilung unserer Krankenhauskunden und dem Team der KIS-Anbieter.

  • Sie tragen aktiv zur Weiterentwicklung der Methodologie der Order Sets-Integration in Klinikinformationssysteme bei.

Qualifications

Der ideale Kandidat bringt folgende Fähigkeiten und Erfahrungen mit:

  • Kliniker (Krankenpfleger, Arzt oder Pharmazeut) oder medizinischer Informatiker mit ausgewiesener Erfahrung in der Implementierung von klinischen Informationssystemen

  • 3 Jahre oder mehr Erfahrung in der klinischen Informatik

  • Erfahrung in der KIS-Produktberatung, klinischen Datenverarbeitung, Konfiguration klinischer Inhalte und / oder im Produktmanagement von klinischen Informationssystemen (Erfahrung mit klinischer Datenverarbeitung und Konfiguration klinischer Inhalte bevorzugt)

  • Erfahrung mit relationalen Datenbanken

Als Mindestanforderung erwarten wir:

  • Nachgewiesene Erfahrung in der Implementierung klinischer Informationssysteme

  • Sehr kompetent mit MS Office, inklusive exzellenter Excel-Kenntnisse

Was wir bieten

  • 12 Monatsvertrag zu Beginn mit der Perspektive, danach ein fester Mitarbeiter zu werden

  • Konkurrenzfähiges Paket, basierend auf Ihren Erfahrung und relevanten Fähigkeiten

  • Exzellente Entwicklungsmöglichkeiten - lokal und international

  • Flexible Arbeitsorganisation (z. B. 80% Teilzeit möglich) & betriebliche Gesundheitsangebote

  • Zusätzliche Leistungen wie Rabatt auf Bücher

  • Zahlreiche Trainings-, Coaching- und E-Learning-Module für Ihre langfristige Entwicklung

  • Verschiedene Programme zur sozialen Verantwortung

  • Wir begrüßen Sie in einem wirklich globalen, dynamischen und herausfordernden Umfeld mit großen Möglichkeiten, sich zu entwickeln.

Job Editorial

Primary Location EU-DEU-Bayern-München

Schedule Full-time

Employee Status Regular

Closing Date (Period for Applying) - External Ongoing

Req ID: EME0006H