Continental Corporation Material Cost Manager (m/w) - Fahrerassistenzsysteme - ADAS in Lindau, Germany

About Continental With sales of €39.2 billion in 2015, Continental is among the leading automotive suppliers worldwide and currently employs more than 215,000 employees in 55 countries. The Chassis & Safety division develops and produces integrated active and passive driving safety technologies as well as products that support vehicle dynamics. The product portfolio ranges from electronic and hydraulic brake and chassis control systems to sensors, advanced driver assistance systems, airbag electronics and sensorics as well as electronic air suspension systems all the way to windscreen washer systems and headlight cleaning nozzles. The focus lies on a high level of system competence and the networking of individual components. Thus products and system functions are developed along the SensePlanAct chain of effects. They form the foundation for automated driving. Chassis & Safety employs more than 40,000 people worldwide and generated sales of approximately €8.4 billion in 2015.

Auto req ID 52756BR

Job Title Material Cost Manager (m/w) - Fahrerassistenzsysteme - ADAS

Country Germany

Posting Location Lindau

Job Description

In Ihrer Funktion als Material Cost Manager erwarten Sie folgende Aufgaben im Detail:

  • Material Tracking im Seriengeschäft

  • Materialpreisproduktivität (MPV, APR)

  • Identifizierung von Kostensenkungspotentialen und Umsetzung mit den internen Abteilungen

  • Einführung von Second Source Bauteilen

  • Unterstützung bei der Budgeterstellung

  • Monatliches Materialtracking und Controlling auf Business Unit Ebene

  • Abwicklung von Materialserienthemen

  • Identifizierung von Kostenreduzierungspotentialen zusammen mit R&D, Werksfunktionen und Target Costing

  • Projektbegleitung während der Umsetzungsphase

  • Analyse der Bauteile, Risikobewertung, Vorbereitung von Einführungsszenarien inklusive Kosten und Zeitaspekten

  • Aufsetzen einer Datenbasis für vergleichbare Bauteile

  • Analyse der Bauteile in Zusammenarbeit mit den crossfunktionalen Abteilungen, Maßnahmendefinition zur Risikominimierung sowie Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen

Job Requirements

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwesen oder vergleichbare Studienrichtung

  • Mehrjährige Automotive Erfahrung sowie Berufserfahrung im Bereich Einkauf wünschenswert

  • Erste Projektmanagmenterfahrung sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internationalen Teams von Vorteil

  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen (insbesondere Excel und Powerpoint) sowie sehr gute SAP R/3 Kenntnisse

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Sehr gutes analytisches Denkvermögen sowie strukturierte Arbeitsweise

  • Interkulturelles Verständnis sowie sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

What we offer

  • Als stark wachsender Geschäftsbereich bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche Karrieremöglichkeiten und die schnelle Übernahme von Verantwortung, ganz im Sinne unserer vier Unternehmenswerte Gewinnermentalität, Vertrauen, Freiheit und Verbundenheit

  • Spannende, abwechslungsreiche Projekte in unserem hochtechnologischen Kundenumfeld

  • Kurze Entscheidungswege in einem dynamischen Unternehmen, das technologisch seine Spitzenposition ausbauen will

  • Den engen Zusammenhalt und das gute Betriebsklima in internationalen Teams, in dem die gegenseitige Unterstützung selbstverständlich ist

  • Die Sicherheit und die Benefits eines internationalen Konzerns, wie betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeitmodelle, Gesundheitsmanagement

  • Eine attraktive Region zum Leben und zum Arbeiten direkt am Bodensee im Dreiländereck Deutschland - Österreich – Schweiz

Contact Name Ursula Jaros

Division Footer Text Ready to drive with Continental? Take the first step and fill in the online application.