Continental Corporation System Architekt (m/w) Electronic Suspension Systems (ESS) in Hanover, Germany

About Continental With sales of €39.2 billion in 2015, Continental is among the leading automotive suppliers worldwide and currently employs more than 215,000 employees in 55 countries. The Chassis & Safety division develops and produces integrated active and passive driving safety technologies as well as products that support vehicle dynamics. The product portfolio ranges from electronic and hydraulic brake and chassis control systems to sensors, advanced driver assistance systems, airbag electronics and sensorics as well as electronic air suspension systems all the way to windscreen washer systems and headlight cleaning nozzles. The focus lies on a high level of system competence and the networking of individual components. Thus products and system functions are developed along the SensePlanAct chain of effects. They form the foundation for automated driving. Chassis & Safety employs more than 40,000 people worldwide and generated sales of approximately €8.4 billion in 2015.

Auto req ID 49864BR

Job Title System Architekt (m/w) Electronic Suspension Systems (ESS)

Country Germany

Posting Location Hanover

Job Description

  • Analyse und Bewertung von Kundenanforderungen, Mitarbeit bei der Erarbeitung von Pflichtenheften

  • Abbildung der Anforderungen in tragfähige technische Konzepte und Architekturen

  • Erstellung von Systemarchitekturen aus funktionaler, logischer und physikalischer Sicht mit Unterstützung aus den jeweiligen Fachgruppen

  • Erstellung von Wirkketten-Architekturen sowohl für Sensor- als auch für Aktuatorsignalpfade

  • Ableitung und Spezifikation von Anforderungen an die Komponenten Mechanik, Hardware und Software

  • Unterstützung bei Vorbereitung sowie Vorstellung der Systemarchitektur bei Zertifizierungen und Audits

  • Methodenentwicklung zur Erstellung einer Systemarchitektur ausgehend von Verhaltensdiagrammen (UseCase, Activity, ...)

  • Erarbeitung von Konzepten zum Variantenhandling generischer Architekturen

  • Verbindung der abgeleiteten Architekturen mit den Arbeitsprodukten System-FMEA und System-FTA

Job Requirements

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder einem technisch/mathematischen Studiengang

  • Mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Systemarchitektur, idealerweise im Automotive-Umfeld

  • Kenntnisse in den Prozess- und Vorgehensmodellen Automotive SPICE und V-Modell

  • Vorteilhaft sind Erfahrungen im Bereich Funktionale Sicherheit (ISO26262)

  • Erfahrungen in der Modellierung mit SysML und UML (oder min. umfassende Programmiererfahrung (C, C++, Python, etc.))

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Teamplayer mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten

  • Zielorientierte, eigenständige Arbeitsweise

Contact Name Silke Wohlrab

Division Footer Text Ready to drive with Continental? Take the first step and fill in the online application.