Continental Corporation Standortleiter (m/w) „Taraxagum Lab“(Forschungslabor Löwenzahn) Anklam in Hanover, Germany

About Continental With sales of €39.2 billion in 2015, Continental is among the leading automotive suppliers worldwide and currently employs more than 215,000 employees in 55 countries. The Tire Division currently has 24 production and development locations worldwide. While the Continental premium tire brand is clearly focused on leading safety performance, the broad brand portfolio and product range offer solutions for most of the market segments. Continuous investments in R&D make a major contribution to cost-effective and ecologically efficient mobility.

Auto req ID 51911BR

Job Title Standortleiter (m/w) „Taraxagum Lab“(Forschungslabor Löwenzahn) Anklam

Country Germany

Posting Location Hanover

Job Description

  • Leitung des „Taraxagum Lab“ (Forschungslabor Löwenzahn) am Standort Anklam

  • Steuerung des Aufbaus des Standortes in Zusammenarbeit mit den internen Funktionen in der Forschung & Entwicklung, Engineering und weiterer Zentralfunktionen

  • Koordination der Erforschung eines Prozesses zur Extraktion des Kautschuks aus Löwenzahnwurzeln (z.B. Prozessparameter, Maschinenlayout etc.) auf Basis einer zu generierenden Forschungs- und Entwicklungsstrategie sowie die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse

  • Definition und Ermittlung von Steuerungsgrößen für den Extraktionsprozess inklusive der zugehörigen Messtechnik (Software, Hardware)

  • Entscheidung über betriebliche Standorterweiterungen (im Rahmen vorgegebener Ziele und Prozesse) sowie deren Umsetzung, basierend auf Forschungserkenntnissen zum Extraktionsprozess

  • Entwicklung einer Anbaustrategie für Löwenzahn hinsichtlich kurz-, mittel- und langfristiger Bedarfsplanung sowie Umsetzung der Anbaustrategie mit Hilfe eines Anbauberaters

  • Etablierung der Kontakte zu Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern sowie Betreuung von Doktoranden

  • Disziplinarische Führung und Weiterentwicklung aller Mitarbeiter am Standort

  • Personalplanung in Abstimmung mit den relevanten Zentralfunktionen, Koordination des Personaleinsatzes sowie Einweisung und Schulung des Personals

  • Etablierung der Unternehmensprozesse am Standort (u.a. Einkauf, Personal, Environment, Safety & Health, Qualität)

  • Budgetverantwortung für den Standort inklusive der Budgetplanung

  • Sicherstellung der Einhaltung von QM-, Arbeitssicherheits- und Umweltschutzrichtlinien

Job Requirements

  • Hochschulabschluss in der Studienrichtung Chemie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Vergleichbares, Promotion vorteilhaft

  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in der chemisch-technischen Verfahrensentwicklung oder der Bioverfahrenstechnik

  • Erfahrung in der Entwicklung / Konzeption von Anlagen, technischen Trennverfahren o. ä. insbesondere mit tiefen Kenntnissen in Verarbeitungsprozessen und Produktion

  • Kenntnisse & Erfahrungen im Bereich Umweltschutz und/oder Agrarwissenschaften vorteilhaft

  • Führungserfahrung und/oder Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

  • Affinität zu Aufgaben mit Forschungsschwerpunkt, Erfahrungen im Bereich Forschung und Entwicklung vorteilhaft

  • Fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Hohe Eigeninitiative, sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten

  • Schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denken sowie Organisationsfähigkeit

  • Reisebereitschaft im nationalen Umfeld

  • Lebensschwerpunkt in der Region Anklam wünschenswertInformationen zum Forschungsprojekt „Taraxagum“ erhalten Sie unter www.taraxagum.deIhre Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe des Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Starttermins.

Contact Name Janina Wruck

Division Footer Text Ready to drive with Continental? Take the first step and fill in the online application.